Menu 2

Cross references

Content

Bestelldaten eingeben oder bearbeiten

Wenn Sie in der Titelanzeige einen oder mehrere Titel markiert und auf Bestellen geklickt haben, dann werden diese Titel in die Bestellmaske übernommen.

Abhängig von Ihrer Konfiguration und den zu bestellenden Titeln sind die Felder Lieferant, Lieferweg, Bestellstatus, Abt. (Abteilung) und Vknr. (Verkehrsnummer) in den Kopfdaten der Bestellung bereits ausgefüllt. Sie können diese Eingaben alle noch ändern.

 

 

Zunächst ist im Feld Menge 1 vorgegeben. Geben Sie ggfs. eine abweichende Anzahl von Exemplaren ein.

Das Kästchen in der Spalte Nummernprüfung Nr-Pr. ist nur aktiviert, wenn Sie eine ISBN eingegeben haben. Beim Verlassen des Eingabefelds werden ISBNs automatisch geprüft. Bei einer fehlerhaften ISBN erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Sie können nun die ISBN korrigieren oder das Häkchen bei Nr-Pr. entfernen und so den Titel ohne Nummernprüfung bestellen. Das Ausschalten der Nummernprüfung ermöglicht es, ISBNs mit falscher Prüfziffer zu bestellen. 

Erscheint ein Titel als Koproduktion bei mehreren Verlagen, können Sie mit deaktivierter Nummernprüfung über die ISBN den Titel bei dem Verlag Ihrer Wahl bestellen. Sind für einen Titel verschiedenen ISBNs für verschiedene Auflagen hinterlegt, können Sie so auch eine ältere Auflage bestellen.

Mit aktivierter Nummernprüfung wird eine Bestellungen immer mit der Nummer übermittelt, die bei den bibliografischen Details dieses Titels zuoberst steht.

Um Ihre Bestellung auf dem Lieferschein oder dem Buchetikett zu kennzeichnen, geben Sie in das Feld Bestellzeichen beispielsweise den Kundennamen oder das Namenskürzel des Bearbeiters ein (verwenden Sie dabei keine Sonderzeichen).

Wenn Sie von den standardmäßig für Sie eingestellten Vormerkmodalitäten abweichen möchten, wählen Sie im Feld Vormerken das entsprechende Kennzeichen aus.

Dabei steht J für Ja (Vormerken), N für Nein (Nicht vormerken) und O für Optimierte Weiterleitung. Dies bedeutet, dass die Bestellung automatisch über die Bestellanstalt an den Verlag weitergeleitet wird, wenn ein Titel beim Barsortiment nicht lieferbar ist. Titel mit den Meldenummern 11, 12, 15, 21, 25, 62, 80 sind nur vorübergehend nicht lieferbar und vormerkfähig; Bestellungen mit diesen Meldenummern werden deshalb nicht an den Verlag weitergeleitet.

Die Tabelle kann auch durch die manuelle Eingabe weiterer Titelnummern, ISBNs, EANs oder UPCs ergänzt werden. 

 

 

Titel, die Sie letztendlich nicht bestellen wollen, entfernen Sie durch Klicken auf Löschen ganz rechts in der Zeile.

  • Klicken Sie auf Bestellung speichern

Die Bestellung wird mit den in den Kopffeldern hinterlegten Einstellungen abgespeichert und im Falle einer Sofortbestellung sofort ans KNV Barsortiment gesendet. Sie finden die Bestellung jetzt im Bestellbuch (z.B. unter zuletzt bearbeitete Bestellungen). 

Die leere Bestellmaske erscheint erneut, in die Sie weitere Bestellungen eintragen können. Die Einstellungen in den Kopffeldern (z. B. Lieferant, Kundendaten etc.) bleiben dabei erhalten. 

Möchten Sie nach dem Speichern keine weiteren Bestellungen eintragen, gelangen Sie durch Klicken auf Bestellung speichern und schließen zurück zu der Seite, von der Sie den Bestellvorgang aufgerufen haben.

Wollen Sie die eingetragenen Bestellungen nicht abspeichern, gelangen Sie auch über Abbrechen zu dieser Seite zurück. In diesem Fall wird die Bestellung verworfen.
 

Weiterführende Themen:

Footer

Copyright 2010-2020 KNV Zeitfracht GmbH 7927×   16.07.2015 10:11

End of page