Menu 2

Cross references

Content

Automatische Kundenbenachrichtigung beim Wareneingang


Wenn Sie für Ihre Kunden mit automatischer Benachrichtigung einen Wareneingang durchführen, werden Benachrichtigungen gemäß den in der Bestellung abgespeicherten Optionen und Kundendaten erstellt.
Wenn beim Buchen eines Wareneingangs mehrere Positionen für denselben Kunden verarbeitet werden, so erhält dieser Kunde dafür nur eine Benachrichtigung.
Sie erhalten nach dem Wareneingang eine Erfolgsmeldung:



In den Kundendaten der einzelnen Bestellpositionen können Sie auf einen Blick sehen, welche Benachrichtigungsoption Sie ausgewählt haben und wann die Nachricht versendet wurde:




Eine E-Mail-Benachrichtigung wird mit der E-Mail-Adresse Ihrer Buchhandlung als Absender verschickt. Ihr Kunde kann Ihnen darauf antworten.
Die Mailbenachrichtigung ist daher nur möglich, wenn Sie in der Konfiguration bei den Adressangaben Ihrer Buchhandlung eine Mail-Adresse angegeben haben.

Eine SMS endet stets mit dem Hinweis „AUTOMATISCHE SMS. NICHT ANTWORTEN“.



Bei SMS-Versand wird die Anzahl der einzeln aufgelisteten Titel auf 10 begrenzt.
Soll ein Kunde über mehr als 10 Titel per SMS benachrichtigt werden, enthält die SMS nur noch die Gesamtanzahl abholbereiter Exemplare und keine titelgenaue Informationen mehr.

Manuelle Kundenbenachrichtigung

Die Bestellfunktion Benachrichtigung senden nutzen Sie für Erinnerungen und die Bestellungen von Kunden, bei denen Sie die Option Manuelle Benachrichtigung ausgewählt haben. Hiermit können Sie individuelle Texte versenden.
 
Verwandte Themen:

Footer

Copyright 2010-2021 Zeitfracht GmbH 2610×   26.04.2017 17:28

End of page