Menu 2

Cross references

Content

Datenbanken

Über die Datenbankkonfiguration können Sie bestimmen, welche Datenbanken den pcbis.de/fitbis.de-Benutzern zur Verfügung stehen.

Außerdem können Sie eine Benutzerkennung für den Zugriff auf Fremddatenbanken wie VLB online einstellen.

Datenbanken verwalten

  • Wählen Sie im Menü Datenbanken den Befehl Datenbanken verwalten.
    Im Dialog Datenbanken verwalten sind die verfügbaren Datenbanken aufgelistet.

 

   

Die Datenbank des KNV-Barsortiments und die Hausartikeldatenbank für fitbis.de sind immer aktiviert.

Die Titeldaten aller ausländischen Partner sind in der internationalen Besorgungsdatenbank (KNV-BG) zusammengefasst. Hier finden Sie in nur einer Datenbank ca. 8,5 Millionen Titel, die alle als Barsortimentsbestellung von KNV automatisch besorgt werden können.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Spalte aktiviert bei den Datenbanken, die Sie in pcbis.de/fitbis.de angezeigt bekommen wollen.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Die aktivierten Datenbanken können dann von den pcbis.de/fitbis.de Benutzern in der Bibliografie ausgewählt werden. 

Datenbankbenutzer für Online-Zugriff auf Fremdatenbanken einstellen

Wenn Sie auf Fremddatenbanken online zugreifen wollen (z. B. auf VLB-online), können Sie die Datenbank erst aktivieren, nachdem Sie eine Benutzerkennung angelegt haben.

Wählen Sie dazu im Menü Datenbanken den Befehl Datenbankbenutzer. Der Dialog Datenbankbenutzer öffnet sich.

 

       
                
  • Um eine vorhandene Benutzerkennung zu bearbeiten, markieren Sie diese. Um eine neue Benutzerkennung anzulegen, klicken Sie auf Neuen Datenbankbenutzer anlegen.
  • Wählen Sie unter Datenbankbenutzer bearbeiten im Feld pcbis.de-Benutzer einen der angelegten pcbis.de-/fitbis.de-Benutzer aus.
  • Wählen Sie im Feld Datenbank die Datenbank aus, auf die der Benutzer Zugriff haben soll.
  • Geben Sie nun die Benutzerkennung ein, die Sie vom Datenbankanbieter erhalten haben. Sie benötigen für jeden Benutzer eine eigene Benutzerkennung. 
  • Klicken Sie auf Speichern.

Der für die Datenbank angelegte Benutzer kann dann (nach dem Aktivieren) in der Bibliografie auch auf dieser Online-Datenbank suchen.


Austria Schulbuch

ATSB konfigurieren

Einen Sonderfall stellt die österreichische Schulbuchdatenbank dar.
Diese Funktion steht ausschließlich österreichischen pcbis.de-Kunden zur Verfügung.

  • Wählen Sie aus dem Konfigurations-Menü Mandanten die Bestellübertragung.




  • Wählen Sie den Bestellweg Köbu aus und klicken Sie dann auf Köbu Parameter.
  • Wählen Sie im Auswahlfenster Ihr Bundesland aus.
  • Speichern Sie diese Einstellung.



  • Klicken Sie unter Datenbanken auf Datenbankenbenutzer.
  • Klicken Sie auf Neuen Datenbankbenutzer anlegen.
  • Wählen Sie den pcbis.de-Benutzer, den Sie als Datenbankbenutzer hinterlegen wollen.
  • Wählen Sie die Datenbank ATSB.
  • Tragen Sie bei Benutzerkennung und Passwort Ihre Zugangsdaten ein.
  • Klicken Sie auf Speichern.




  • Klicken Sie unter Datenbanken auf Datenbanken verwalten.
  • Zur Aktivierung der Austria Schulbuch Datenbank setzen Sie das Häkchen bei ATSB.

 

  • Klicken Sie auf Speichern.
  • Melden Sie sich in pcbis.de neu an. Danach können Sie mit der Austria-Schulbuchnummer bibliografieren und bestellen.

 

Weiterführende Themen:

Footer

Copyright 2010-2021 Zeitfracht GmbH 4089×   25.02.2016 11:21

End of page