Menu 2

Cross references

Content

Stapelsuche/Stapelexport

Sie können für bis zu 100 Suchwerte eine Stapelsuche oder einen Stapelexport durchführen (der Stapelexport muss im Konfigurationsprogramm eingerichtet sein).

Bei der Stapelsuche werden die Titel in der Merkliste gespeichert und am Bildschirm angezeigt. Beim Stapelexport werden die bibliografierten Titel anschließend in eine Exportdatei geschrieben und können von externen Programmen übernommen werden.

Die Stapelsuche bzw. der -export werden mit Hilfe einer Erfassungsmaske oder über eine Eingabedatei durchgeführt.

Wählen Sie in der Menüleiste unter Suchfunktionen den Befehl Stapelsuche/Stapelexport.

über Erfassungsmaske

  • Wählen Sie als Art der Eingabe die Option Erfassungsmaske.
    Es werden zehn Felder zur Eingabe von Nummern eingeblendet.
  • Geben Sie die Nummern der Titel ein. Die Erfassungsmaske verarbeitet KNV-Titelnummern, ISBNs mit und ohne Bindestriche und EANs.

pcbis.de ist so voreingestellt, dass nach dem Betätigen der <Enter>-Taste oder nach einem Scanvorgang der Cursor zur nächsten Nummer springt. Dadurch können Sie bis zu zehn Titel einfach hintereinander weg scannen.

über Eingabedatei

Für den Stapelexport oder die Stapelsuche müssen Sie zunächst eine Liste mit Titeln generieren. Diese Eingabedatei wird in pcbis.de eingelesen. Sie muss folgendes Format haben:

  • ASCII-Format (.txt) mit je einer Zeile pro Nummer des Titels
  • vor den Ziffern steht eine Kennung für die Art der Nummer und nach der Kennung ein Leerzeichen:

T = KNV Titelnummer 
I = ISBN 
E = EAN 
N = KNV Dokumentennummer 

Beispiel:
T 8099951
I 3423055332
E 9783423050135
N 1972122100583

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen... und wählen Sie die Datei aus, die die zu suchenden Titel enthält. Die Datei darf maximal 100 Suchwerte enthalten.
  • Aktivieren Sie ggfs. die Option Merkliste sofort öffnen.
  • Durch Klicken auf Suchen starten Sie die Stapelsuche.
    Ein Dialogfenster bestätigt, wie viele Titel gefunden wurden.

Stapelexport vornehmen

  • Wählen Sie statt In Merkliste ausgeben die Option Titeldaten nur exportieren.
  • Durch Klicken auf Suchen starten Sie den Export.
    Je nach Einstellung in der Konfiguration werden die Daten entweder in eine Datei oder in die Zwischenablage exportiert oder direkt an eine DDE-Anwendung übergeben.

 

Verwandte Themen:
               

Footer

Copyright 2010-2021 Zeitfracht GmbH 9860×   16.07.2015 13:19

End of page